Mann_starrt_Himmel_RGB.jpg
Back_rotation
Back.jpg
Mann_starrt_Himmel_RGB.jpg

Corporate Design


Stiftung Planetarium Berlin | Corporate Design

SCROLL DOWN

Corporate Design


Stiftung Planetarium Berlin | Corporate Design

 

Mit der neugegründeten Stiftung Planetarium Berlin sind nun alle Berliner Sternwarten und Planetarien zusammen organisiert. yellow too entwickelte für die Stiftung einen einheitlichen Auftritt, der gleichzeitig die Eigenständigkeit der Planetarien und Sternwarten unterstreicht. Die Lösung dafür ist eine runde Sache: die Grundform des Kreises zieht sich im Corporate Design konsequent über alle Formate und Medien durch. Der Kreis zitiert die Form der Sternen und Planeten, das Erleben der 360° Projektion in den Planetarien oder den Blick durch das Teleskop der Sternwarten. Auch mit der Farbgebung hebt sich die Stiftung Planetarium von anderen Planetarien ab: sie ist hell und freundlich – und geht so einen ganz eigenen Weg zu den sonst eher schwarz oder dunkel auftretenden Planetarien.

Mit dem unverwechselbaren Design holten wir nicht nur die Sterne vom Himmel, sondern sorgen für die Geburt einer neuen Ikone für Berlin.

Farbschema SPB
Logo Animation SPB

Yellow macht den Urknall für die Stiftung Planetarium Berlin.

 
Stationery SPB
Überzeugend, Einladend und farbenfroh. UNd so Berlinerisch wie die Planetarien und Sternwarten selbst.
 

Flyer | Cover Varianten

Back_rotation

Kampagne


STIFTUNG PLANETARIUM BERLIN | KAMPAGNE

SCROLL DOWN

Kampagne


STIFTUNG PLANETARIUM BERLIN | KAMPAGNE

Lange mussten die Berliner auf ihr Zeiss Großplanetarium am Prenzlauer Berg warten. Doch endlich gibt es keinen Grund mehr den Kopf hängen zu lassen. Im Gegenteil: der Kopf geht jetzt nach oben! Zur Wiedereröffnung des Großplanetariums zeigt yellow too Besucher, die mit großen Augen den Blick nach oben schweifen lassen. Ganz so, wie es täglich im Planetarium passiert. Das passende Motto dazu: „Kopf hoch, das Weltall hat wieder geöffnet!“.

Der Erfolg der Kampagne war schon direkt nach der Eröffnung außerirdisch: zahlreiche Besucher am Tag der Wiedereröffnung, eine Verdreifachung der Besucherzahlen im Schnitt und über 3.000 Besucher bei der Langen Nacht der Museen zeigen, dass die Botschaft bei den Berlinern ankommt. Und die intergalaktische Reise steht erst am Anfang: weitere Plakat-Motive machen auf das neue Programm neugierig, die Kampagne läuft zudem in den sozialen Medien, Besucher-Aktionen auf Instagram und Facebook sind geplant.

KOPF HOCH, DAS WELTALL HAT WIEDER GEÖFFNET!
GIF_KopfHoch.gif
Back.jpg

Website


STIFTUNG PLANETARIUM BERLIN | LANDING PAGE

SCROLL DOWN

Website


STIFTUNG PLANETARIUM BERLIN | LANDING PAGE

Die Landing-Page für die neugegründete Stiftung, basiert auf dem neugestalteten Corporate Design Elementen und kommuniziert die unterschiedlichen Standorte der Stiftung. Die finale Website der Stiftung startet schon bald - wir arbeiten momentan an der finalen Gestaltung.

 
Staunen in Lichtgeschwindigkeit
 
Mock-up_Website.jpg

Verwandte Projekte