DSC01275.jpg
dg_start_notext.png
yellow_BMW_ERLEBNISEXPO_MOOD1_.jpg
yellow_BMW_ERLEBNISEXPO_MOOD4.jpg
yellow_BMW_ERLEBNISEXPO_MOOD3.jpg
yellow_BMW_ERLEBNISEXPO_MOOD2_.jpg
BMW_Exponate_IAA_2011_0.jpg
DSC01275.jpg

BMW Group | Paris Motor Show 2018


BMW Group | Paris Motor Show 2018

SCROLL DOWN

BMW Group | Paris Motor Show 2018


BMW Group | Paris Motor Show 2018

BMW WaterBar

Die von yellow design gestaltete und realisierte vollautomatische BMW Waterbar wurde mit dem iF Design Award 2019 in der Kategorie Interior Architecture | Installations ausgezeichnet.

Die digitale Bar läd die Besucher dazu ein, in einen interaktiven Wasserfall einzutauchen und dabei einen Schluck frisches Wasser aus einem Becher aus Recyclingpapier zu genießen. 

Nähert sich ein Besucher der digitalen Bar, öffnet sich der Wasserfall und bietet dem Besucher über eine Nachricht auf dem Display einen Becher Wasser an. Während der erleuchtete Becher gleichzeitig mit digitalem und echtem Wasser gefüllt wird, kann sich der Besucher die Animation „Future behind the Waterfall“ ansehen.

DSC01263_1.jpg
DSC01273.jpg
 
DSC01254.JPG
DSC01264.jpg
P1050387_ret.jpg
 

BMW Digital Avatar

BMW präsentierte auf einer LED-Wand den „Digital Avatar“, ein neuartiges Präsenterformat, bei welchem die Bewegungen eines Moderators in Echtzeit getrackt und live in eine 3D Simulation übertragen werden.

Hier stammt Idee und Konzeption von yellow design; das Konzept wurde für Paris von Meiré und Meiré / Rekorder umgesetzt und von Arri realisiert.

180627_IPA_Avatarmoment.jpg
180704_Restaurant.jpg
P1050409.JPG
P1050406_bearb.jpg
dg_start_notext.png

BMW Group | IAA 2017


BMW Group | IAA 2017

BMW Group | IAA 2017


BMW Group | IAA 2017

DSC07766.JPG

BMW Personal CoPilot

In der Ausstellung können Besucher Effekt und Technologie des BMW Driver Assistance Systems und semiautonomen Fahrens via VR Simulation erleben.

Der hohe Grad an Immersion wird durch die Kombination von virtueller und realer Umgebung erzeugt: Da die Hände des Besuchers im virtuellen Raum sichtbar sind, kann dieser wie in der Realität das Lenkrad greifen und das Fahrzeug eigenhändig steuern. Während der Fahrt wird ein personalisierter Filmclip aufgezeichnet, der dem Besucher im Anschluss per Mail zugeschickt wird.

Besonders Assistenzsysteme, bei denen das Fahrzeug eigenständig Lenkbewegungen ausführt, werden auf eindrucksvolle Weise vermittelt: In diesen Situationen spürt der Besucher, wie sich das reale Lenkrad autonom unter seinen Händen verhält.

Ergänzt wird das Erlebnis durch ein personalisiertes „Digital Give Away“ in Form eines automatisch aufgenommenen Filmclips, der unmittelbar nach der Reise per E-Mail an den Nutzer gesendet werden kann.

Bildschirmfoto 2017-09-15 um 11.46.51.png
DSC07756.JPG
DSC07721.JPG
 
DSC07881.jpg
DSC07885.jpg
DSC07643_shopped.jpg
DSC07861.jpg

INTERAKTIVE ERLEBNISSE FÜR BMW UND MINI

Insgesamt 22 interaktive, digitale Anwendungen und Erlebnisse, die ein einzigartiges Markenerlebnis bieten, mit Yellow Design als Agentur für den Bereich „Digital Experience Interfaces“.

Neben Infotainment-Anwendungen zu den Themen BMW i, BMW iPerformance und BMW M Performance für eine Reihe großflächiger Monitorstelen sowie einer Aktualisierung und Erweiterung der bereits in Paris 2016 verwendeten Presenterexponate, wurde von yellow design für MINI eine interaktive 360 ° Anwendung entwickelt.

yellow_BMW_ERLEBNISEXPO_MOOD1_.jpg

BMW Group | IAA 2015


BMW Group | IAA 2015

BMW Group | IAA 2015


BMW Group | IAA 2015

Als Lead-Agentur für die Marken BMW, BMW M und BMW I hat Yellow zahlreiche Exponate konzipiert, gestaltet und umgesetzt.

Die Erstellung analoger und digitaler Exponate verschiedenster Dimensionen und Ausführungen sowie die redaktionelle Bearbeitung von komplexen Inhalten bis hin zur Konzeption und Gestaltung von Apps und vertiefender Software waren Bestandteil der Projekte.

 

Innovative Erlebnisexponate zur Einführung des neuen BMW 7er auf der IAA 2015

Besondere Aufmerksamkeit lag hierbei neben dem Einsatz innovativer Technologien und Medien vor allem auf der großzügigen und aufmerksamkeitsstarken Inszenierung der Themen in der vorgegebenen Messearchitektur sowie dem Zusammenspiel von digitalen Inhalten mit den technischen Ausstellungsobjekten.

yellow_BMW_IAA2015_1.jpg
yellow_BMW_IAA2015_2.jpg

BMW EDRIVE / PHEV EXPONAT

Das aufmerksamkeitsstarke Exponat besticht trotz seiner Größe durch maximale Transparenz und Leichtigkeit sowie die allseitige Einsicht. 

Im Glas eingegossene einzeln ansteuerbare Farb-LEDs, ermöglichen die Darstellung der Energie- und Kraftflüsse der beteiligten Antriebskomponenten in den einzelnen Fahrmodi korrespondierend zu den vorgelagerten Originalbauteilen des vertikal aufgeständerte Hybrid-Antriebsstrang.

yellow_BMW_IAA2015_3.jpg
yellow_BMW_IAA2015_4.jpg
 
yellow_BMW_IAA2015_5.jpg

BMW CARBON CORE EXPONAT

Die aufwendig gefinishte Rohkarosserie präsentiert sich als skulpturales Objekt mit schwebender Anmutung. Ausschnitte geben Einblicke auf die innenliegenden Carbon-/CFK-Bauteile. Auf einem angegliederten interaktiven Terminal haben die Besucher die Möglichkeit, das Fahrzeug zu „scannen“ und auf diese Weise den innenliegenden „Carbon Core“ zu entdecken.

Die animierte LED-Bespielung unterhalb der Karosserie unterstreicht grafisch den „Scan“-Prozess .

yellow_BMW_IAA2015_6.jpg
yellow_BMW_IAA2015_7.jpg
yellow_BMW_IAA2015_8.jpg
yellow_BMW_IAA2015_9.jpg
yellow_BMW_IAA2015_10.jpg
 
yellow_BMW_IAA2015_11.jpg

BMW Laserlight Exponat

Das Exponat wurde als Wandnische konzipiert, in welche von oben künstlicher Nebel eingespeist werden kann. Auf diese Weise wird der Lichtkegel des verbauten Original-Scheinwerfers sichtbar und erlebbar.

Auf dem integrierten Touchscreen können die Besucher die unterschiedlichen Scheinwerfertechnologien anwählen und in Echtzeit explorieren.

yellow_BMW_IAA2015_12.jpg
yellow_BMW_IAA2015_13.jpg
 
yellow_BMW_IAA2015_14.jpg
yellow_BMW_IAA2015_15.jpg
yellow_BMW_IAA2015_16.jpg

BMW Interior Interface Exponat

Zur Erläuterung der umfassenden innovativen Bedienkonzepte im Fahrzeug wurde ein neuartiges Presenter-Konzept entwickelt: Ein geschulter Experte präsentiert die Themen anhand eines animierten virtuellen 3D-Fahrzeugmodells, das er über die beeindruckende interaktive UHD Touchfläche direkt bedienen kann.

Ein Highlight ist die Demonstration der Gestiksteuerung, die mit Hilfe der vorgelagerte Sensorik-Stele in Echtzeit anschaulich und impressiv vorgeführt werden kann.


Nach ihrer Nutzung auf den renommierten Messen, wie der IAA, Paris, Genf oder Shanghai werden die Exponate auch in der BMW Welt in München eingesetzt.


yellow_BMW_ERLEBNISEXPO_MOOD4.jpg

BMW GROUP | Mondial de l'Automobile 2014


BMW GROUP | Mondial de l'Automobile, Paris 2014 | Erlebnisexponate

BMW GROUP | Mondial de l'Automobile 2014


BMW GROUP | Mondial de l'Automobile, Paris 2014 | Erlebnisexponate

Für den BMW Group Messeauftritt auf dem Mondial de l'Automobile, Paris 2014 entwickelte yellow 9 Erlebnisexponate, die dem Messebesucher aktuelle Themen zur BMW Mobilität veranschaulichen.  

Virtuelle BMW Beispielfahrzeuge laden zum erlebnisorientierten Entdecken der EfficientDynamics Technologie ein. Durch die Präsentation realer Fahrzeugteile und interaktiver Inhalte werden die Informationen für den Anwender veranschaulicht und in einen realen Kontext gebracht.

BMW_EfficientDynamics_Triple_Halo_yellow
Virtuelle BMW Beispielfahrzeuge laden zum erlebnisorientierten Entdecken der BMW Technologien ein.
BMW_EfficientDynamics_Triple_Halo_close_yellow
BMW_Motorenexponat_B37_yellow
BMW_M_Motorenexponat_S55_yellow

Die Exponate des „BMW TwinPower Turbo 3-Zylinder Diesel Motors“ und des „BMW M4 TwinPower Turbo Reihen-6-Zylinder Benzin Motors“ zeigen auf dem integrierten Monitor spezifische Leistungs- und Verbrauchsdaten auf und informieren holistisch über den ausgestellten Motor.

 

yellow_BMW_ERLEBNISEXPO_MOOD3.jpg

BMW GROUP | AUTOMOBILSALON GENF 2014


BMW GROUP | AUTOMOBILSALON GENF 2014

BMW GROUP | AUTOMOBILSALON GENF 2014


BMW GROUP | AUTOMOBILSALON GENF 2014

Das BMW Connectivity Exponat macht die Vielfalt der digitalen Vernetzung in seiner Gesamtheit erlebbar. 

Für die kommunikative Vermittlung von BMW Innovationen wurden Exponate zum Connectivity Zubehör, dem M4 Motor und zur intelligenten Leichtbauweise des M4 Coupés konzipiert.

BMW_Connectivity_Exponat_yellow

Das BMW Connectivity Exponat macht die Vielfalt und digitale Vernetzung der Connectivity Accessoires in seiner Gesamtheit erlebbar. Verschieden formatige Bildschirme wurden zu einem heterogenen Display arrangiert, über dessen gesamte Fläche eine Filmsequenz abläuft. Die unterschiedlichen Connectivity Services und Produkte werden über die übergreifende Bespielung optisch und inhaltlich miteinander verbunden, ihre Verbindung wird verdeutlicht. 

Das Exponat reagiert über einen Bewegungssensor auf die Annäherung des Betrachters, indem sich die Bespielung der einzelnen Bildschirme individuell verändert. Der Besucher wird dadurch zur Interaktion aufgefordert und kann selbsttätig über touch sensitive Oberflächen mehr über die Connectivity Serie erfahren.

BMW_M4_Motor_Exponat_yellow
Gran_Tourismo_Simulator_yellow
 
BMW_M4_Leichtbau_Exponat_yellow
 
Interaktiv Leichtbau erleben - Auf dem Automobilsalon in Genf 2014.
 

Die transparente Acrylglaskarosserie integriert alle Leichtbaukomponenten. Sensoren reagieren interaktiv auf den Besucher, wodurch einzelne der zahlreichen Innovationen in Etappen illuminiert werden. Parallel dazu werden vertiefende Informationen auf zwei Screens abgespielt. 


yellow_BMW_ERLEBNISEXPO_MOOD2_.jpg

BMW Group | IAA 2013


BMW GROUP | IAA 2013 | Erlebnisexponate

BMW Group | IAA 2013


BMW GROUP | IAA 2013 | Erlebnisexponate

 

 

Im Rahmen der Zusammenarbeit gestaltete yellow design für die IAA 2013 vierzehn unterschiedliche kommunikative Maßnahmen und Exponate, die in den unterschiedlichen Themenbereichen des Messestandes zum Einsatz kamen.

Der Fokus lag hierbei auf interaktiven Exponaten mit multimedialen Inszenierungen, deren didaktisches, medial-technisches und gestalterisches Konzept immer auf Basis der kommunikativen Inhalte entwickelt wurde. 

BMW_ConnectedDrive_Store_yellow
eDrive_Simulator_yellow
 
LifeDrive_Exponat_yellow
Explainerstation_yellow
BMW_Connectivity_Exponat_yellow
 

BMW_Exponate_IAA_2011_0.jpg

BMW Group | IAA 2011


BMW GROUP | IAA 2011 | BMW i | Erlebnisexponate

BMW Group | IAA 2011


BMW GROUP | IAA 2011 | BMW i | Erlebnisexponate

yellow entwickelte in Zusammenarbeitet mit der BMW Group neue Exponate und didaktische Konzepte zur Vermittlung von Inhalten und Neuerungen.

 
Neue Dimensionen der Wissensvermittlung schaffen, die unterhalten und zur INteraktion einladen.
 
Storytelling dient bei den BMW i exponaten der direkten Wissensvermittlung.
Anwenderorientiert werden Geschichten rund um das Thema Nachhaltigkeit interaktiv erklärt.
 
 


Verwandte Projekte