BMW | Motorshow Paris 2018 | Digital Experiences by yellow design.

Als Leadagentur für Digitale Erlebniskommunikation der BMW Group konzipierte yellow design mehrere Elemente des Messeauftritts der Kernmarke BMW auf dem Pariser Autosalon.

Der neue „Intelligente Persönliche Assistent“ als zentrales kommunikatives Thema kann von den Besuchern an unterschiedlichen Touchpoints auf dem Stand erlebt werden.

Unter anderem wurde hierfür von yellow design eine interaktive Präsentation für die bestehenden Presenterstationen konzipiert.

Als Highlight präsentierte BMW auf einer LED-Wand den „Digital Avatar“, ein neuartiges Präsenterformat, bei welchem die Bewegungen eines Moderators in Echtzeit getrackt und live in eine 3D Simulation übertragen werden.

Hier stammt Idee und Konzeption von yellow design; das Konzept wurde für Paris von Meiré und Meiré / Rekorder umgesetzt und von Arri realisiert.

Ein weiteres zukunftsträchtiges Thema erleben die Besucher erneut im BMW Personal Copilot-Exponat:

Eine virtuelle Probefahrt via VR-Brille vermittelt die Facetten von Fahrassistenzsystemen und des Autonomen Fahrens bei aktuellen und zukünftigen BMW Fahrzeugen.

Erfrischen konnten sich die Besucher bei der vollautomatischen BMW Waterbar, einer digitalen Bar in Form eines interaktiven experience waterfall, den yellow design konzipiert, gestaltet und realisiert hat.

#BMWMotorshowParis2018 #BMW #DigitalAvatar

Comment

BMW WATER BAR: Enjoy & Get Refreshed at the BMW i Vision Fall.

Ein Highlight der diesjährigen Motor Show in Paris finden Sie auf dem Messestand von BMW: Die von yellow design konzipierte und gestaltete „BMW Water Bar“ bietet Erfrischung für alle Sinne.

Tauchen Sie ein in einen einzigartigen digitalen Wasserfall: Das Exponat bietet bei Annäherung die Möglichkeit zur spielerischen Interaktion mit dem „fallenden Wasser“, welches die Silhouettendarstellung der Besucher – den Gesetzen der Schwerkraft folgend – umfließt.

Erleben Sie ein innovatives Erfrischungsangebot: Stellen die Besucher ihre Becher in eine der illuminierten Aufnahmen im Exponat, wird der Becher automatisch mit frischem kühlen Mineralwasser gefüllt.

Während des Befüllvorgangs öffnet sich der Wasserfall und gibt den Blick auf eine filmisch inszenierte, visionäre Zukunftswelt frei.

Besuchen Sie bis zum 14.10.2018 die Motor Show in Paris und lassen Sie sich an der „BMW Water Bar“ erfrischen - digital und analog!

Comment

Ein kleiner Schritt für uns, ein großer für die Besucher der Berliner Planetarien.

Die neue Website der Stiftung Planetarium Berlin ist online. Einladend gestaltet, zeitgemäß und funktional. Die neue Website  überrascht mit spannenden Inhalten, schneller Ticketbuchung und wichtigen Besucherinformationen.

yellow too hat die bereits im Corporate Design definierten Gestaltungselemente – viel Weißraum, knallige Farben und tolle Typographie – konsequent auf den Punkt gebracht.

Schauen Sie mit uns in die Sterne!
Im Planetarium oder der Sternwarte. Das ganze Programm: 
https://www.planetarium.berlin

Planetarium–Berlin-Screen-Start.jpg




Comment

Besuchen Sie die aktuelle Ausstellung im BMW Museum in München! Es lohnt sich.

Unter dem Motto „Visionary Mobilty“ eröffnete das BMW Museum die von yellow design gestaltete Wechselausstellung zur Submarke „BMW i“ und deren zehnjährigem Bestehen. Auf insgesamt 5 Ebenen und rund 1000 qm der historischen Schüssel des BMW Museums konzipierte yellow design einen Blick in die Entwicklung des Automobils in den letzten Jahren.

 

Die Ausstellung präsentiert auf innovative Art und Weise viele Dokumente und Modelle aus der Entwicklung, Designstudien, unbekannte Aspekte, Zahlen und Fakten.

Impressionen: 
www.bmw-welt.com

Comment

Besuchen Sie den von uns gestalteten Messestand auf der IFAT in München

Insta_Ani.gif

Der Stoffstrom des Aluminiums in fast 60 Millionen Pixel – verteilt auf 360°. Ganz nah dran. Eine intensive virtuelle Reise an Orte, die in der Realität niemals so eindrucksvoll zu erleben sind: Direkt am 800°C heißen Schmelzofen, rasend unterwegs auf dem Transportband der Dosenfabrik oder hoch oben über den Materialbergen eines Recyclinghofes. Nie war Kreislaufwirtschaft so faszinierend, ästhetisch, nachhaltig und informativ.

Idee, Design und Produktion: yellow too, Berlin

 
yellowtoo_BDE_IFAT2018_Alu_VR.jpg

Comment

neue SOLIDPOWER Brennstoffzelle


Auf der diesjährigen MCE Messe in Mailand hat SOLIDpower erstmals den gemeinsam mit yellow design umgesetzten BlueGEN Prototypen Concept Evo präsentiert.

Dank der von yellow design konzipierten Ausführung als einteiliges Intergralschaum Formteil gelang die Integration vielfacher Funktionen in ein einziges Bauteil. So dient die Frontabdeckung nicht nur als Schalldämmung und Optimierung der Luftzuführung, sondern auch als Griff zum Handling der Frontklappe, zum Schutz beim Transport und im alltäglichen Einsatz.


Die vom Wirkungsgrad einzigartigen SolidPower Brennstoffzellen finden in Privathaushalten, aber auch im Industriellen Bereich wie zum Beispiel für Server Farmen immer mehr Zuspruch. 

weitere Infos unter:
www.solidpower.com

Comment

DURABLE | Tablet Holder & Coffee Point mit German Design Award ausgezeichnet

180416_GDA_DURABLE.jpg


Zwei von yellow design für DURABLE gestaltete Produkte wurden mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet.

Die TABLET HOLDER Serie ist ein innovatives System technisch hochentwickelter Tablethalterlösungen für vielfältige Anwendungsbereiche, die den steigenden Ansprüchen an eine flexiblen, mobilen und dynamischen Kommunikationskultur gerecht wird. Die Produktserie zeichnet sich durch anspruchsvolles Design, hochwertige Materialien, hohe Funktionalität, sowie individuelle und intiutive Nutzung aus.

Die TABLET HOLDER Serie wurde in der Kategorie Computer und Communication mit dem Special Mention Award ausgezeichnet.


COFFEE POINT ist die attraktive Catering-Box für die Bereitstellung von Kaffee- und Teezubehör in Teeküchen, Büros und Meeting-Räumen, die sich durch ihre klaren Konturen und eine dezente Farbgebung unaufdringlich in jede Umgebung einfügt.

COFFEE POINT erhielt in der Kategorie Stationery die begehrte Winner Auszeichnung.

weiter Infos unter: 
German Design Award | TABLET HOLDER 
German Design Award | COFFEE POINT

Comment

BMW Group |
Treffpunkt Führung NEXT


Mit bereits über 10.000 geschulten Führungskräften ist der Treffpunkt Führung und die internationale Leadership Platform ein etabliertes Instrument der strategischen Führungskräfteentwicklung der BMW Group mit sehr hoher Reputation.  

Der von yellow design konzipierte und gestaltete Treffpunkt Führung NEXT hat den Anspruch, die Wirksamkeit der Führungsleistung von Führungsteams und deren einzelnen Mitgliedern nachhaltig zu erhöhen und die quantitativen und qualitativen Erfolge der Ursprungsversion sogar noch auszubauen. 

 


Die Gestaltung des Raumkonzepts von yellow design beruht auf dem Gedanken eines offenen Netzwerks mit diversen inhaltlichen Knotenpunkten und strategischen Stoßrichtungen, welche, je nach Teilnehmerinteresse, flexibel und modular kombinierbar sind. Auf über 400qm Workshopfläche wurden die wichtigsten Inhalte der neuen BMW Strategie in haptisch erfahrbaren Exponaten, medialen Interaktionen und digitalen Live-Teilnehmervotings umgesetzt. 

Um eine umfassende Auswertung der Innen- und Außensicht von Führungsteams zu ermöglichen, gestaltete yellow design außerdem digitale Tools zur Moderation und Dokumentation.

Comment

Helmholtz | Corporate Design

STILPRÄGEND WURDE, DIE VON UNS ENTWICKELTE, HAUSSCHRIFT "HERRMAN" - MIT IHREN MARKANTEN 45°-WINKELN, RADIEN UND EIGENSTÄNDIGEN ZEICHEN-FORMEN, DIENT SIE ALS GRAFISCHE BASIS FÜR ALLE WEITEREN GESTALTUNGSELEMENTE.

Comment

GIZ | AGA Website

Comment

BMW PERsonal Copilot
VR Experience auf der IAA 2017

BMW präsentiert auf der IAA 2017 die Fahrerassistenzsysteme von BMW Personal CoPilot erstmalig in Form einer von yellow design konzipierten und gestalteten multisensuellen Virtual Reality Experience in zwei Cockpit Mock-ups.

Mittels hochauflösender und im Raum getrackter Oculus Rift VR-Brille befahren die Besucher im neuen BMW 6er GT eine imaginäre Strecke.

Der extrem hohe Grad an Immersion wird im Exponat durch die Kombination von virtueller Welt und realer Umgebung erzeugt: 
Da dank Leap Motion-Handtracking auch die Hände des Besuchers im virtuellen Raum sichtbar sind, kann dieser wie in der Realität das Lenkrad greifen und das Fahrzeug eigenhändig steuern.

In Fahrsituationen, bei denen das Fahrzeug selbstständig Lenkbewegungen durchführt, spürt der User, wie das Lenkrad unter seinen Händen autonom agiert.

Mit Hilfe der VR-Technologie kann der Besucher so direkt auf dem Messestand erleben, was sonst nur im fahrenden Fahrzeug und in bestimmten Verkehrssituationen demonstriert werden kann.

Das Erlebnis wird durch ein personalisiertes „Digital Give Away“ in Form eines automatisiert aufgezeichneten Filmclips abgeschlossen, welcher dem Besucher auf Wunsch direkt nach seiner Fahrt per Email zugesandt wird.

Comment

Interaktive Erlebnisse FÜR BMW und MINI auf der IAA 2017

BESUCHEN SIE DEN MESSESTAND DER BMW GROUP AUF DER IAA 2017. ES LOHNT SICH. 14.09. - 24.09.2017 / Messe Frankfurt

Insgesamt 22 interaktive, digitale Anwendungen und Erlebnisexponate, die dem Messebesucher ein einzigartiges Markenerlebnis bieten, hat yellow design als Leadagentur für den Bereich „Digital Experience Interfaces“ dieses Jahr für den Messeaftritt der BMW Group konzipert, gestaltet und gemeinsam mit externen Partnern umgesetzt.

Neben Infotainment-Anwendungen zu den Themen BMW i, BMW iPerformance und BMW M Performance für eine Reihe großflächiger Monitorstelen sowie einer Aktualisierung und Erweiterung der schon in Paris 2016 eingesetzten Presenterexponate, wurde von yellow design für die Marke MINI u. a. eine interaktive 360° Anwendung entwickelt.

Die Besucher können hier innerhalb einer urbanen Szene frei navigieren und die Features von MINI Connected in einzelnen Nutzungsszenarien spielerisch entdecken.

Die Onlineanwendung des Exponats finden Sie hier:
http://www.mini-360experience.com

Comment