Comment

UN Bonn | Lobby „Langer Eugen“ | Neukonzeption durch yellow design

Die von yellow design neu gestaltete Lobby des „Langen Eugens“ im Hauptgebäude der United Nations in Bonn wurde feierlich seiner Nutzung als Ort zum Verweilen und Informieren übergeben.

Das Gebäude, in den 60ern von Egon Eiermann als Abgeordnetenhochhaus entworfen, steht unter Denkmalschutz, was insbesondere bei der Gestaltung der Möblierung und Exponate eine besondere Herausforderung darstellte.

Ziel des Konzeptes war es, einen Ort der Begegnung und Kommunikation für Mitarbeiter und internationale Besucher der Organisationen im Haus zu schaffen, bei hoher Aufenthaltsqualität und adäquatem Ambiente.

Durch die Lobby wird nicht nur die neue Corporate Identity der UN Bonn gestärkt, sondern auch ein digital-analoger Informationhub geschaffen, der die Aktivitäten der Vereinten Nationen auf dem gesamten Globus sichtbar macht.

Ein zentrales Element bildet die „Representation Wall“ mit flexibel veränderbaren Grafikboards und Raum für Informationsmaterial. Hier stellen sich alle in Bonn vertretenen Organisationen vor.

Zum Verweilen lädt eine große Sitzlounge mit Touch-Table ein, an dem sich Besucher und Mitarbeiter über die UN und ihre verschiedenen Organisationen und Tätigkeitsbereiche informieren können.

Eine digitale „News-Wall“ gibt einen Live-Überblick über die aktuellen UN Aktivitäten auf verschiedenen Kanälen wie Instagram, Twitter und dem UN Web TV.

Comment

Comment

BMW | Interactive Water Bar Exhibit mit iF Design Award ausgezeichnet

Die von yellow design gestaltete und realisierte vollautomatische BMW Waterbar wurde mit dem iF Design Award 2019 in der Kategorie Interior Architecture | Installations ausgezeichnet.

Die digitale Bar läd die Besucher dazu ein, in einen interaktiven Wasserfall einzutauchen und dabei einen Schluck frisches Wasser aus einem Becher aus Recyclingpapier zu genießen. 

Nähert sich ein Besucher der digitalen Bar, öffnet sich der Wasserfall und bietet dem Besucher über eine Nachricht auf dem Display einen Becher Wasser an. Während der erleuchtete Becher gleichzeitig mit digitalem und echtem Wasser gefüllt wird, kann sich der Besucher die Animation „Future behind the Waterfall“ ansehen.

Vielen Dank an unsere Partner bei madhat und metron eging für die erfolgreiche Kooperation!

Das Video zur BMW Waterbar finden Sie hier:
BMW | Interactive Water Bar 

Comment

Comment

Blue Sanitary Ware® | Griff- und Accessoires Serie gewinnt iF Design Award

Die von yellow design in Zusammenarbeit mit BLUE SANITARY WARE gestaltete DT | QT Griff- und Accessoires Serie wird mit dem iF Award 2019 in der Kategorie  Product | Bathroom ausgezeichnet.

Weiche Eckradien und überspannte Flächen erzeugen optisch und haptisch Wohlbefinden und Harmonie. Die scharfkantige, umlaufende Flanke steht für Präzision und höchste Material- und Fertigungsqualität. 

Die Serie wird neben den drei Griffvarianten MONO, TWIN und MICRO durch passende Handtuchhaken und Handtuchhalter komplettiert, die eine stringente Ästhetik im Badezimmer erzeugen. Durch die Verlängerung der oberen Griffstücke können alle Griffvarianten zusätzlich als Handtuchhaken verwendet werden. Die Verschraubungsmimik der DT | QT Griffe ist im Griffstück integriert und mit einer hochwertigen, formschlüssigen Abdeckung versehen.

Comment

YELLOW MADE IT AGAIN : 6 x IF Design Award Winner

Comment

YELLOW MADE IT AGAIN : 6 x IF Design Award Winner

Sorgfalt zahlt sich aus: insgesamt 6 zum IF Design Award 2019 eingereichte Produkte erhalten die Auszeichnung “IF Design Award Winner“. Danke an unsere Kunden, die Mut und Engagement für eine hochqualitative Umsetzung erbracht haben, Danke an das Team von yellow design in Pforzheim und Köln für die professionelle Designarbeit.

In Kürze an dieser Stelle mehr !

Comment

Comment

BLUE SANITARY WARE mehrfach ausgezeichnet

Moderne Badkonzepte für höchste Ansprüche 

BLUE SANITARY WARE ist ein Spezialist für Duschkabinen und Badzubehör, das für internationale Standards konzipiert wurde und insbesondere auf den europäischen Markt ausgerichtet ist. Die BLUE SANITARY WARE Produkte entsprechen höchsten Anforderungen an moderne Badkonzepte, die das Wohlbefinden durch ein umfassendes Sinneserlebnis steigern und die Reinheit und Qualität des Wassers als essenziell zelebrieren.

Als Designagentur von BLUE SANITARY WARE ist yellow design für den ganzheitlichen und selbstbewussten Auftritt der neuen Marke verantwortlich. Dazu gehören unter anderem die Entwicklungen aller Kommunikationskonzepte, Planung und Umsetzung internationaler Messeauftritte sowie die Gestaltung aller Showrooms und Shops der Marke.

Diese stringente Designqualität spiegelt sich insbesondere auch bis ins kleinste Detail des neuen und innovativen Produktportfolios, das yellow design exklusiv für BLUE SANITARY WARE entwickelt hat.

Die Designpreise des German Design Council bestätigen diesen Anspruch, den das internationale und interdisziplinäre Team von yellow design und BLUE SANITARY WARE gemeinsam erfolgreich verfolgen.

weiter Infos unter:
German Design Award | Shower Enclosure
German Design Award | Comfort Close
German Design Award | Door Handle

ICONIC AWARDS | Shower Enclosure
ICONIC AWARDS | Comfort Close
ICONIC AWARDS | Door Handle

Comment

Comment

LUCTRA® | VITAWORK® mit zwei Design Awards ausgezeichnet

181220_GDA_LUCTRA.jpg

Die neueste von yellow design konzipierte Office-Leuchte aus dem Hause LUCTRA® wird mit dem German Design Award und dem ICONIC AWARDS: Innovative Interior ausgezeichnet.

VITAWORK® bringt die neueste LED Technologie an den Arbeitsplatz. Über das Lichtpanel erfolgt eine asymmetrische oder symmetrische Lichtverteilung. VITAWORK® ist für die Ausleuchtung größerer Büroräume geeignet. Die dimmbare Leuchte wird über das Touchpanel, einen Lichtstärke- oder auch Präsenzsensor gesteuert. Das Erscheinungsbild verzichtet auf überflüssige Elemente. Die klaren Linien fügen sich in jede Raumumgebung ein. Die Materialien unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch.

Jurybegründung
Eine zeitlos-elegante Büroleuchte, die mit ihrem geradlinigen, sehr gut proportionierten Design in viele zeitgemäß gestaltete Bürolandschaften passt und für eine optimale Beleuchtung von Raum und Arbeitsplatz sorgt.

Weiter Infos unter:
German Design Award | LUCTRA® VITAWORK® 
ICONIC AWARDS | LUCTRA® VITAWORK®
www.luctra.eu

Comment

Comment

BMW | Personal CoPilot mit German Design Award ausgezeichnet

181221_yellowdesign_GDA_BMW.jpg

Die von yellow design gestaltete multisensuelle Virtual Reality Experience für die IAA 2017 wird mit dem German Design Award in der Kategorie Human-Machine-Interface  ausgezeichnet.

Das Erlebnisexponat vermittelt durch eine impressive VR Simulation Wirkung und Technologie des teilautonomen Fahrens bei BMW. Der hohe Grad an Immersion wird durch die Kombination von virtueller und realer Umgebung erzeugt: Da die Hände des Besuchers im virtuellen Raum sichtbar sind, kann dieser wie in der Realität das Lenkrad greifen und das Fahrzeug eigenhändig steuern. Während der Fahrt wird ein personalisierter Filmclip aufgezeichnet, der dem Besucher im Anschluss per Mail zugeschickt wird.

Jurybegründung
Eine unterhaltsame, innovative, spannende und realistische Hardware- und Software-Lösung, die durch Simulation das Fahrerlebnis digital vermittelt. Durch die Verschmelzung von Spitzentechnologie mit apriorischen Stimuli, wie einem echten Lenkrad, wird das Autofahren perfekt suggeriert.


weiter Infos unter:
German Design Award | BMW Personal CoPilot

Comment

Comment

Solidpower | BlueGEN »Concept Evo« gewinnt German Design Award

181221_yellowdesign_GDA_SolidPower.jpg

Das von SOLIDpower in Zusammenarbeit mit yellow design entwickelte Gehäuse der neuen Brennstoffzelle BlueGEN ist mit dem German Design Award in der Kategorie Energy ausgezeichnet worden.

Concept Evo ist eine hocheffiziente Brennstoffzelle mit einer multifunktionalen Fronstblende aus recyclebarem Integralschaum. Die Griffzonen in der Fronstblende erleichtern die Bedienung der Frontklappe bei Reparaturen, Wartung und Transport im täglichen Einsatz. Die Rippenstruktur auf der Rückseite steuert die geräuscharme Luftzufuhr der Brennstoffzelle und sorgt so für einen fehlerfreien und lautlosen Betrieb. Das integrierte Feedback-Licht gibt den Nutzern jederzeit Auskunft über den Betriebsstatus.

Jurybegründung
Das klare, funktionale Gehäuse-Design der Brennstoffzelle spiegelt den Anspruch an Modernität, Qualität und Zuverlässigkeit sehr gut wider.


weiter Infos unter: 

German Design Award | SOLIDpower BlueGEN 

www.solidpower.com

Comment

Comment

BMW | Motorshow Paris 2018 | Digital Experiences by yellow design.

Als Leadagentur für Digitale Erlebniskommunikation der BMW Group konzipierte yellow design mehrere Elemente des Messeauftritts der Kernmarke BMW auf dem Pariser Autosalon.

Der neue „Intelligente Persönliche Assistent“ als zentrales kommunikatives Thema kann von den Besuchern an unterschiedlichen Touchpoints auf dem Stand erlebt werden.

Unter anderem wurde hierfür von yellow design eine interaktive Präsentation für die bestehenden Presenterstationen konzipiert.

Als Highlight präsentierte BMW auf einer LED-Wand den „Digital Avatar“, ein neuartiges Präsenterformat, bei welchem die Bewegungen eines Moderators in Echtzeit getrackt und live in eine 3D Simulation übertragen werden.

Hier stammt Idee und Konzeption von yellow design; das Konzept wurde für Paris von Meiré und Meiré / Rekorder umgesetzt und von Arri realisiert.

Ein weiteres zukunftsträchtiges Thema erleben die Besucher erneut im BMW Personal Copilot-Exponat:

Eine virtuelle Probefahrt via VR-Brille vermittelt die Facetten von Fahrassistenzsystemen und des Autonomen Fahrens bei aktuellen und zukünftigen BMW Fahrzeugen.

Erfrischen konnten sich die Besucher bei der vollautomatischen BMW Waterbar, einer digitalen Bar in Form eines interaktiven experience waterfall, den yellow design konzipiert, gestaltet und realisiert hat.

#BMWMotorshowParis2018 #BMW #DigitalAvatar

Comment

Comment

BMW WATER BAR: Enjoy & Get Refreshed at the BMW i Vision Fall.

Ein Highlight der diesjährigen Motor Show in Paris finden Sie auf dem Messestand von BMW: Die von yellow design konzipierte und gestaltete „BMW Water Bar“ bietet Erfrischung für alle Sinne.

Tauchen Sie ein in einen einzigartigen digitalen Wasserfall: Das Exponat bietet bei Annäherung die Möglichkeit zur spielerischen Interaktion mit dem „fallenden Wasser“, welches die Silhouettendarstellung der Besucher – den Gesetzen der Schwerkraft folgend – umfließt.

Erleben Sie ein innovatives Erfrischungsangebot: Stellen die Besucher ihre Becher in eine der illuminierten Aufnahmen im Exponat, wird der Becher automatisch mit frischem kühlen Mineralwasser gefüllt.

Während des Befüllvorgangs öffnet sich der Wasserfall und gibt den Blick auf eine filmisch inszenierte, visionäre Zukunftswelt frei.

Besuchen Sie bis zum 14.10.2018 die Motor Show in Paris und lassen Sie sich an der „BMW Water Bar“ erfrischen - digital und analog!

Comment

Comment

Ein kleiner Schritt für uns, ein großer für die Besucher der Berliner Planetarien.

Die neue Website der Stiftung Planetarium Berlin ist online. Einladend gestaltet, zeitgemäß und funktional. Die neue Website  überrascht mit spannenden Inhalten, schneller Ticketbuchung und wichtigen Besucherinformationen.

yellow too hat die bereits im Corporate Design definierten Gestaltungselemente – viel Weißraum, knallige Farben und tolle Typographie – konsequent auf den Punkt gebracht.

Schauen Sie mit uns in die Sterne!
Im Planetarium oder der Sternwarte. Das ganze Programm: 
https://www.planetarium.berlin

Planetarium–Berlin-Screen-Start.jpg




Comment